Sonntag, 26. März 2006

53,7 Prozent

Laut dem SWR die liegt Wahlbeteiligung bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg bei nur 53,7 %.

Zum Vergleich:

  • 1992: 70,1 %
  • 1996: 67,6 %
  • 2001: 62,6 %

(Quelle: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg)


Da wundert mich nicht mehr das Pärchen (beide so um die 30), das vor der Tür des Wahllokals mit Inline-Skates an mir vorbeifuhr:
Er schaut zur Türe, schaut dann sie an, und meint: "Ach du scheiße, heute sind ja Wahlen". Dann fahren sie einfach weiter.

Bei dem sonnigen Wetter scheint es wohl Wichtigeres zu tun, als die politischen Repräsentaten zu bestimmen. Das sind dann meistens diejenigen, die dann in den nächsten 5 Jahren am meisten über die Politik(er) jammern.

Ich hoffe doch, dass es zumindestens in Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt ein paar mehr waren.

Für alle, die doch noch an Politik interessiert sind gibt es aktuelle Informationen aus dem Stuttgarter Landtag im Blog des SWR-Reporters Markus Geyer. Hochrechnungen aus den drei Bundesländern gibt es unter anderem bei der Tagesschau.


Hier noch ein paar Meinungen anderer Blogger zu den Wahl(beteiligung)en:

Starstruck Blog:

Was mache ich aber, wenn mich keine der großen Parteien so recht überzeugt? Ich gehe hin und mache ein Kreuzchen bei der Tierschutzpartei oder der lokalen Wahlalternative. Oder ich kreuze alles an und mache meine Stimme somit ungültig. Und wieso? Weil ich verhindern will, dass die, die ich definitiv nicht will (ganz rechts, ganz links, ganz feministisch usw.) durch meine wegfallende Stimme einen höheren Prozentanteil bekommen.

KingOli sagt zu den Wahlen in Sachsen-Anhalt:

Etwas verstimmt bin ich ob der Aussichten, dass der nächste Landtag ganze fünf Jahre bestehen soll. Vier Jahre sind aus meiner Sicht vollkommen ausreichend, um die Politik der Regierung richtig einzuschätzen[...].

Und zu guter Letzt zeigt uns Timolke, wie man mit Hilfe von Weblogs ganz einfach das Wahlgeheimnis außer Kraft setzt. ;-)


Nachtrag:

Wahlbeteiligung in Sachsen-Anhalt:

  • 1990: 65,1 %
  • 1994: 54,8 %
  • 1998: 71,5 %
  • 2002: 56,5 %
  • 2006: 42,6 % (vorläufiger Zwischenstand)

(Quelle: Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt)

Aktuelle Beiträge

p.s.
man sieht den unterschied an der kopfform,ohrrenform...
shorty (Gast) - 9. Aug, 16:14
?
ich studier nich und hab gleich gesehn das des mäuse...
shorty (Gast) - 9. Aug, 16:14
Glück im Unglück
Ungück: Meine Klospülung stoppt nicht mehr Glück:...
viator - 8. Apr, 14:20
hthuh
lolololoooll
Obahma (Gast) - 5. Feb, 16:42
jaaaaa! :-)
jaaaaa! :-)
viator - 21. Jan, 08:32

Archiv

März 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
13
14
15
18
19
20
21
23
24
28
29
30
31
 
 
 

Suche

 

Kontakt

Oliver L.


viator.incomitatus@gmx.de
viator@jabber.ccc.de
ICQ auf Anfrage

Status

Online seit 4459 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Aug, 16:14

Links

Button

viator ...auf der Suche nach dem Ich


Freunde

...got brain?

Taakelys - Das Licht im Nebel

ashyra's secret garden

Frantzen Technology - Der Blog

♥ bloodflavoured candy ♥

eratis


Blogs

SPIEGELei

angemerkt. Notizen zum Leben

SkyCaptainBlue

Fledermaus Fürst Frederick fon Flatter

Der Baron - My Castle is my Home

Stefan Niggemeier

BILDblog.


Sonstiges

Studiverzeichnis

Debian GNU/Linux

kostenloser Counter


Creative Commons License


vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma sorua enabled


xml version of this page xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


allgemeines
empfehlenswertes
gefragtes
heimatliches
kulinarisches
lustiges
persoenliches
politisches
sinnloses
soziales
studentisches
technologisches
tierisches
touristisches
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren